Seminar in ruhiger Umgebung oder Einzeltraining


Gibt es in Ihrer Beziehung zu Ihrem Hund Unstimmigkeiten?

Macht Ihr Hund nicht immer das, was Sie gerade möchten?


Vielleicht verstehen Sie ihn einfach nur falsch-

WIR LÖSEN DIESES PROBLEM!


Buchen Sie noch Heute eines meiner Seminare oder Einzeltrainings und überzeugen sich selbst, wie spielend Mensch & Hund ein alltagstaugliches Team werden können.


      Das mobile Hundetraining


 ( Einzel- oder Gruppentraining in gewohnter 

 Umgebung )


* Ich komme zu Ihnen nach Hause

* Probleme werden vor Ort gelöst

* Das Alter des Hundes spielt keine Rolle

* Unverbindliche Beratung

* Individuelle Betreuung

* Flexible Zeiten ( abends und am Wochenende möglich )

Ablegen des Hundeführerscheins und ordentlich sparen

 

 

Die Stadt Mannheim inkl. Ortsteile ,belohnt Hundebesitzer bei Ablegung des Hundeführerscheins mit einer Ersparnis der Hundesteuer um 50% zwei Jahre lang.

 

Voraussetzung:

- Mindestalter des Hundes 12 Monate

- Kennzeichnung mit Mikrochip

- Mindestalter des Hundbesitzers 18 Jahre

 

 

Durch den Nachweis des bestandenen Hundeführerscheins durch die Hundeschule Geider wird die Hundesteuer um 50% für einen Zeitraum von 24 Monaten gesenkt. Die Prüfung kann alle 2 Jahre wiederholt werden.

 

Kann jeder Hund den HF machen?

JA. Ob Sie nun einen oder mehrere Hunde haben spielt keine Rolle. Der Hundeführerschein ist rassenunabhängig! Ob  Groß oder Klein, jeder Hund kann diesen Führerschein erwerben.

 

Wo findet die Prüfung statt?

Die Prüfung und die Abnahme des Hundeführerscheins erfolgt bei Ihnen vor Ort.

 

Wie wird die Ermäßigung geltend gemacht?

Zur Geltendmachung der ermäßigten Hundesteuer ist die Bescheinigung bei dem zuständigen Amt vorzulegen.



 

    Teil 1

     Fragebogen: Theorie Hundeführerschein

                         

 Teil 2      

  Praxis für den Hundeführerschein

 

 

Die praktische Prüfung kann von Hundehaltern ab dem 18.Lebensjahr abgelegt werden.Sie müssen einen gültige Haftpflichtversicherung für den Hund nachweisen.Es werden alle Hunde ab einem Alter von 12 Monaten zur Prüfung zugelassen.(Wir empfehlen jedoch die Prüfung erst abzulegen,wenn der Hund eine gewisse Reife erlangt hat.) Sie müssen einen implantierten Mikrochip             ( Transponder) indentifizierbar sein.

Ein Teil der praktischen Prüfung wird mit dem angeleinten Hund im außerstädtischen Gebiet bzw.Park mit Freilaufmöglichkeit mit und ohne Leine abgenommen,

Die generelle Möglichkeit,den Hund ohne Leine führen zu können,ist Voraussetzung um den Hundeführerschein bestehen zu können!

Hierbei werden der allgemeine Grundgehorsam,die Führigkeit und die Beziehung zwischen Halter und Hund überprüft.Auch das vorausschauende und rücksichtsvolle Verhalten des Hundeführers wird bewertet.

Im Abschluss findet eine weiterer Prüfungsteil mit dem Hund im städtischen Bereich statt.Dieser Teil wird ausschließlich angeleint absolviert.

Der Einsatz von Hilfsmitteln (z.B. Halti,Maulkorb ) ist während der Prüfung erlaubt.

Die Prüfung gilt als nicht bestanden,wenn der Hund über einen nicht ausreichenden Grundgehorsam verfügt oder der Umgang mit ihm nicht sachkundig und / oder tierschutzrelevant ist.

Während der Prüfung ist es dem Hundehalter gestattet,den Hund zu korrigieren oder zu loben.

Der Hund sollte währen der Prüfung an lockerer Leine laufen und entgegenkommende Menschen und Tiere nicht belästigen.Der Hundehalter sollte entsprechend umsichtig,voraussschauend und angemessen auf sich ergebende Situationen reagieren.

Der Hundehalter bekommt nach bestandener Prüfung eine Bescheinigung der Hundeschule Geider  mit den Daten des Hundes und des Hundehalters.

Hiermit kann sich der Hundehalter jederzeit als Absolvent des Hundeführerscheins ausweisen.

 

Hat der Hundehalter in seiner Stadt oder in seiner Gemeinde,die Möglichkeit 50% 2 Jahre lang Hundesteuer zu sparen,dann haben Sie die Möglichkeit Ihren Bestandenen Hundeführerschein einzureichen.

 

Gültig für Mannheim